Fotos: Hannes Saxer und gewerk design

Goodbye & Hello

Im Dialog mit dem Jenseits

Auftraggeber/in

Museum für Kommunikation
Bern, CH

Projektdaten

Sonderausstellung 400 qm
Oktober 2008 – Juli 2009

Projektleitung

gewerk design

Leistungen

Ausstellungsgestaltung - Entwurf, Entwurfsausarbeitung und gestalterische Bauleitung

Wir wissen weder, was das Jenseits ist, noch, ob es das Jenseits überhaupt gibt. Sicher ist nur: Es gibt zahlreiche Vorstellungen davon.

Die Ausstellung „Goodbye & Hello“ will kein fertiges Bild liefern. Vielmehr zeigt sie eine eindrucksvolle Mischung aus vertrauten Aspekten des Alltags und merkwürdigen Phänomenen, die nicht rational erklärbar sind: Tonaufnahmen, Fotomaterial, Interviews und skurrile Objekte, deren Gemeinsamkeit die Kommunikation mit dem Jenseits ist.

Die Szenografie schafft dazu einen imaginären, schwarz-weißen Raum, dessen stark kontrastierende Streifen Raumillusionen erzeugen. Durch Überlagerung der Ebenen entstehen Interferenzerscheinungen, welche die Raumgrenzen auflösen.