Fotos: Focke-Museum Bremen

Manieren

Geschichten von Anstand und Sitte aus sieben Jahrhunderten

Auftraggeber/in

Focke-Museum Bremen

Projektdaten

Sonderausstellung 850 qm
November 2009 – Mai 2010

Projektleitung

gewerk design

Leistungen

Ausstellungsgestaltung - Entwurf, Entwurfsausarbeitung, Ausführungsplanung, gestalterische Bauleitung

Wo liegt die (eigene) Schamgrenze? Es gibt viele Arten, aus der Rolle zu fallen – und wie das im Wandel der Zeit geschah und heute noch geht, zeigt die Ausstellung mit mehr als zweihundert Gemälden, Fotos, Filmen und Kuriositäten aus internationalen Sammlungen.

In dem engen Budgetrahmen entstand dazu ein humorvolles Boulevardtheater. Hinter Samtvorhängen entdeckt der Be­sucher zwölf Kabinette, in denen sich alles um Etikette und Tabubruch dreht.

Dass sich jene, die auf einem roten Teppich unterwegs sind, dabei wie Voyeure fühlen, ist das Konzept der Szenografie. Und ganz entgegen der gängigen Museums-­Etikette ist das Anfassen der Exponat­beschriftungen ausdrücklich erwünscht.