Fotos: Arne Gutknecht, Etienne Lehnen und Rita Rentzsch

Modepreis Hannover 2015

Inszenierung der jährlichen Werkschau des Fachbereichs Mode

Projektkoordinaten

Lehrauftrag Hochschule Hannover
Sommersemester 2015

Projektleitung Mode
Prof. Martina Glomb
Janine Coldewey

mit den Studierenden

Sara Jabary, Alessa Rink, Lisa Weiße, Felica Wewer, Natasya Meffa Widjaja, Ying Yang, Jiachen Yuan

Leistungen

Betreuung von Entwurf bis Umsetzung, fachbereichs-
übergreifende Koordination

Sport frei!
Der 7. Modepreis steht unter einem sportlichen Stern. Vom 5-Kampf über Fußball bis Minigolf… ein Plädoyer für Bewegung, Gesundheit, Teamgeist und die Freude am Körperlichen.

Rahmenbedingungen
Veranstaltungsort Atrium der Hochschule. Laufsteg mit Mindestlänge 12m ohne Stufen. Circa 100 Modellauftritte. Zwei Tageszeiten der Schau bedingen zwei unterschiedliche Lichtzustände.

Projektverlauf
Die Interdisziplinarität des Projektes ist eine bereicherende Herausforderung. Der räumliche Entwurf steht in enger Abstimmung mit Grafik und Medien. Unterstützt wird die  bauliche Umsetzung von Metall- und Holzwerkstatt der Hochschule. Essenziell sind Abstimmungen mit dem Lichtplaner und dem Brandschutz sowie das Einholen von Genehmigungen bei der Stadt.