Fotos: gewerk design

Papiertechnik

Werkstatt und Ausstellungsraum

Auftraggeber/in

Deutsches Technikmuseum Berlin

Projektdaten

Dauerausstellung 120 qm
Eröffnung im Dezember 2008

Projektleitung

gewerk design

Leistungen

Ausstellungsgestaltung - Teile des Entwurfs, Entwurfsausarbeitung, Ausführungsplanung, gestalterische Bau­leitung

Papier ist der wichtigste Informations-träger für das Wissen über unsere Vergangenheit.

Der denkmalgeschützte Ausstellungsraum wurde vor 100 Jahren als Pferde-stall mit Tränke genutzt. Die Tröge dienen heute als Schöpfwannen für die Herstellung von Papier. Ein geschickt platzierter Spiegel verlängert den Raum scheinbar endlos.

Mit ihren delikaten Exponaten möchte die Ausstellung die Sensibilität für Papiere erhöhen und deren Vielfalt zeigen. Um das Papier als Objekt hervorzuheben, ist der Raum in dunklen Grautönen gehalten. Die Decke des ­Ausstellungsraumes inszeniert das Material angelehnt an Trockenböden von Papiermühlen.