Fotos: Rita Rentzsch

unterwegs…

Skizzieren und Sammeln

… habe ich stets mein Reisetagebuch dabei, um all die wertvollen Eindrücke jenseits des alltäglichen Horizontes in Schrift und Bild festzuhalten. Der Stift unterstützt ein Verstehen der Dinge, auf andere Art und Weise als der Fotoapparat das kann.

Hier gezeigt sind Einblicke in meine fünfwöchige Japanreise im Herbst 2010, auf den Spuren des Spannungsfeldes von Tradition und hochtechnologisiertem Fortschritt.