Fotos: Rita Rentzsch

Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet.

Politische Justiz in Dresden
1933 – 45 | 1945 – 57

Auftraggeber/in

Gedenkstätte Münchner Platz Dresden Stiftung Sächsische Gedenkstätten

Projektdaten

Dauerausstellung 300 qm
Eröffnung im Dezember 2012

Projektleitung

gewerk design

Leistungen

Entwurf, Entwurfsausarbeitung, Ausführungsplanung, Produktionsleitung inklusive Kostenkontrolle und Bauleitung

Die Gedenkstätte am Münchner Platz erinnert mit der neu gestalteten Dauerausstellung an ihre Vergangenheit als Gericht, Gefängnis und Hinrichtungsstätte.

Neben geschichtlichen Fakten erzählen hier vor allem aber Biografien von den der Geschichte des Justizmissbrauchs in Dresden im Dritten Reich, in der Sowjetischen Besatzungszone und in der DDR.

Die schlichten Ausstellungsbauten gliedern die Inhalte, bieten Vertiefungsebenen und und lassen Freiraum für Assoziationen zu.

Der bewusste Verzicht auf Stellwände schafft eine offene Raumsituation. Immer wieder wird der Blick durch die Fenster auf den Innenhof gelenkt, in dem die Exekutionen stattfanden.